Fingernagelmodellage

nagelmodellageSchutz und Schönheit für Ihre Nägel

Ihre Nägel werden mit LCN/KUNSTSTOFFEN modelliert. Die hochwertigen und elastischen Spezialmaterialen sind lichthärtende Kunstharze und wurden zum Schutz und zur Verlängerung Ihrer Nägel entwickelt. Sie verstärken Ihren Naturnagel und schützen seine natürliche Entwicklung.

3 – Phasen – Gel (lichthärtend)

Das 3-Phasen-Gel ist ein lichthärtendes Kunststoffsystem zur Verlängerung, für Auffüllungen und Verstärkungen von Naturnägeln.

Erstbehandlung 59,00 €
Auffüllen nach ca. 3-4 Wochen 37,00 €


French Maniküre 9,00 €
weiße oder farbige Nagelspitzen mit Versiegelung

mit Glitterstreifen 2,00 €

Perfekt Finish 4,00 €
farbiger Versiegeler zur Versiegelung des modellierten Nagels.

Nail Art ab 3,00 €
dekorativ gestaltete, permanente Nagelverzierung.

Kunstnagel-Maniküre 9,00 €
Beifeilen des Übergangs von Kunststoff zum Naturnagel und Kürzen der Nägel mit anschließender Versiegelung

Pflegende Zusatzbehandlungen

Hand-Peeling 4,00 €
Hand-Maske 7,00 €


Pflegetipps für Kunstnägel

  • Der künstlich optimierte Fingernagel dient als Ersatz für Ihren Naturnagel, darf aber das Nagelbett nicht überlasten, d.h. bei groben Stößen oder Reißen muss auch ein Kunstnagel brechen!
  • Passen Sie bei „Fallen“ wie Autotüren, Gurten, Haustüren, Getränkedosen, Tetrapacks, Hausarbeiten usw. auf. Es bedarf einiger Zeit, bis Sie sich an die neuen Nägel gewöhnt haben
  • Beginnen sie deshalb mit einer Länge, die sie bewältigen können.
    Denken Sie daran: Auch ein Kunstnagel wächst mit.
    Schneiden Sie den Kunstnagel nicht, wenn Sie ihn kürzen wollen (Splittergefahr), sondern feilen Sie ihn!
  • Sobald der Kunstnagel etwas herausgewachsen ist, feilen sie den Übergang (Wichtig: nicht den Naturnagel!) sanft mit einem Buffer (Schaumstoff-Block) oder einer feinen Feile glatt, versiegeln Sie den Nagel dann mit einem Rillenfüller oder Klarlack.
  • Wichtig ist, dass Sie zwischen 3 und 4 Wochen nach einer Voll-Modellage zum Auffüllen kommen.
  • Achten Sie beim Arbeiten darauf, dass Sie mit der Fingerkuppe zufassen und nicht mit den Nägeln, so schonen Sie die Kunstnägel.
  • Benutzen Sie die von Ihrem Studio empfohlenen Pflegeprodukte, besonders den Nagellackentferner. Acetonhaltiger Nagellackentferner löst manchen Kunststoff in den künstlichen Fingernägeln auf.
  • Massieren Sie täglich ein hochwertiges Nagelöl um eine glatte, zarte und weiche Nagelhaut zu erhalten. Mit einer Nagel-Creme fördern Sie das Wachstum und die Flexibilität der Fingernägel.
  • Auf keinen Fall sollten Sie die Kunstnägel abreißen, dadurch beschädigen Sie Ihren Naturnagel!